Dieses Bild zeigt das Identity Lab Logo.
/ Communication Strategy für das Architekturstudio Nonconform.

Communication Strategy für das Architekturstudio Nonconform.

Im Laufe 2021 schafften wir mit dem Team von Nonconform einen Prozess, in dem wir Organisationsentwicklung und Markenentwicklung miteinander verbanden.

Eingebrachte Leistungen:

Communication Strategy / Content Development / Illustration / Interactive Design / Markenentwicklung / Text / UX/UI / Web Development / Webdesign / Workshops

„Nonconform schafft nicht einfach Architektur – Nonconform schaffen Möglichkeitsräume, befähigt Menschen, erarbeitet Zukunftsbilder, entwickelt Leuchtturmprojekte und setzen mit Planungsexpertise um.“

Im Laufe 2021 schafften wir mit dem Team von Nonconform einen Prozess, in dem wir Organisationsentwicklung und Markenentwicklung miteinander verbanden.  Ziel war es, klare Zielgruppen und Botschaften zu definieren und diese über digitale Kanäle konsistent anzusprechen.

Dieses Bild zeigt das nonconform Logo.

Wer steckt hinter nonconform?

nonconform ist in Stadt und Land. Wir sind Lehrer:innen und Schüler:innen. Wir lieben Details und behalten trotzdem das große Ganze im Auge.

Die Recherche umfasste partizipative architektonische und digitale Angebote in Europa und den USA. 

Ein Foto des Hotel am Prater Glacis in Wien.

Das nonconform Team. Foto: Hilzensauer

Ein Foto des Hotel am Prater Glacis in Wien.

Maria Saal Konzept. Grafik: nonconform

Anhand mehrer Workshops entstand eine Storyline sowie eine klare Strategie für die Kommunikation. Die darauf aufbauende Überarbeitung der Corporate Identity führte zu einer Neugestaltung der Website und klaren Kommunikationsstrukturen in digitalen Kanälen.

Bestehende Fotos der architektonischen Projekte, Grafiken, Illustrationen und Pläne wurden konsequent aufgearbeitet und der neuen Storyline und visuellen Qualität angepasst.

Foto: Matanovic / Nigrodsc

Das Hotel am Prater Glacis. Foto: Kurt Hörbst

Dieses Foto zeigt einen Computer auf dem das Programm zoom läuft.

nonconform arbeitet an sieben Standorten in Deutschland und Österreich. Mehrere online Workshops und einen Fragekatalog halfen dabei, alle Teilnehmer in den Prozess mit ein zu beziehen.

Dieses Bild zeigt Unterlagen eines Workshops von Identity Lab.

Was macht nonconform?

Partizipativ Ideen finden, planen, Projekte entwickeln & realisieren.

Ein Foto des Gemeinschaftliches Wohnen B.R.O.T Pressbaum.

Gemeinschaftliches Wohnen B.R.O.T Pressbaum. Foto: Kurt Hörbst

Grundlage der Website war die neu erstellte Kommunikationsstrategie 2021.

Website besuchen?

Mehr über nonconform?

nonconform wurde im Jahr 1999 gemeinsam von Peter Nageler und Roland Gruber in Wien gegründet. Ausgehend von Wien nahmen einige Mitarbeiter:innen ein Stück nonconform in andere Städte und Dörfer mit: In Berlin entstand ein zweiter Hauptstandort, von Aachen über Bayern bis nach Kärnten bringen Mitarbeiter:innen die nonconforme Arbeitsweise mit Leidenschaft in ihre Umgebung ein.

Ganz nach dem Motto „miteinander weiter denken“ nutzt nonconform wir das Potential der Vielen: In partizipativen Planungsprozessen entwickelt das Büro mit Nutzer:innen tragfähige Konzepte für ein langfristig lebendiges Umfeld.

Dazu begleitet das Team direkt am Ort des Geschehens und im digitalen Raum Veränderung mit Methode der nonconform ideenwerkstatt.

Partner nonconform ZT GmbH: Caren Ohrhallinger, Katharina Kothmiller, Peter Nageler, Roland Gruber

Am Anfang unserer Arbeit mit Trob standen Recherchen zu nationalen und internationalen Marktteilnehmern und eine Workshop-Reihe zu Zielgruppen, Markenwerten, Produktgruppen und Kundenversprechen.

Die Ergebnisse wurden in der Kommunikations-Strategie zusammengefasst und dienten als Grundlage für Design und Kommunikation.